Bildungswochenende 100 Jahre Oktoberrevolution

Auf unserem Wochenendseminar im Frühjahr 2018 wollen wir uns mit dem Kampf der russichen Bolschewiki um die Gewinnung der Mehrheit der Arbeiterklasse, von der Revolution 1905 bis zur siegreichen sozialistischen Oktoberrevolution, und den Lehren, wie sie die internationale revolutionäre Arbeiterbewegung daraus zog, beschäftigen. Ziel des Seminars ist es, Geschichtsbewußtsein zu vermitteln und der Frage nachzugehen, welche der damals aus den konkreten Kämpfen gewonnen Lehren heute noch gelten und anwendbar sind.

Das Bildungsjahr 2017 der DKP stand unter dem Motto „100 Jahre Oktoberrevolution – Voraussetungen, Ergebnisse und
Lehren“. Wir greifen das Thema hiermit auf, widmen uns aber nur einigen wenigen Teilaspekten. Aussen vor bleiben muss
weitgehend eine Beschäftigung mit der, aus der Revolution hervorgegangenen, Union der sozialistischen Sowjetrepubliken. Die Vermittlung ihres Werdens und schließlichen Scheiterns muss an anderer Stelle und zu anderer Zeit folgen.

Wir bleiben dabei, die Oktoberrevolution „ist für uns und für alle unersetzlich, die es ernst meinen mit der Überwindung des Kapitalismus und der Ausbeutung von Mensch und Natur durch das kapitalistische Profitprinzip: als Fixpunkt, Lehrmaterial und Orientierungswissen.“ (Aus dem Bildungsmaterial der DKP zum 100. Jahrestag der Oktoberrevolution)

Politische Programm:
„Von der Revolution 1905 zur Oktoberrevolution“
„Von der Oktoberrevolution zur Kommunistischen Internationale“
„Die deutschen Kommunisten und die Oktoberrevolution“
„Die Bedeutung der Oktoberrevolution heute“

Kulturprogramm:
Zum kulturellen Programm zählen ein Arbeiterliederabend und ein Filmabend, sowie eine Wanderung.

Termin:
Die Veranstaltung geht vom 06. bis 08. April 2017. Anreise ist Freitag 18 Uhr vorgesehen, für Verpflegung und Unterhaltung ist dann bereits gesorgt. Abreise ist am Sonntagnachmittag, die Veranstaltung endet ca. 14 Uhr.

Kosten:
Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von Normal 40 € oder Soli 50 €, darin enthalten sind Verpflegung, Unterkunft und Schulungsmaterialien. Tagesgäste zahlen nur 5 €.

Anreise:
Die Veranstaltung findet in Steinkimmen, zwischen Oldenburg und Delmenhorst statt. Die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist bis zum Hauptbahnhof Hude möglich, von Hude bis zum Tagungsort stellen wir einen Fahrdienst bereit. Parkmöglichkeiten am Tagungsort sind gegeben. Genaue Adresse ist mit Anmeldung erhältlich.

Anmeldung:
info[at]dkp-oldenburg.de

Hinweis:
Bitte Bettwäsche oder Schlafsack mitbringen.